• de
  • Über uns
  • Aktuelles
  • HJS Team Gassner/Mayrhofer sind Sieger der 2WD Wertung bei der ADAC Rallye Deutschland

HJS Team Gassner/Mayrhofer sind Sieger der 2WD Wertung bei der ADAC Rallye Deutschland

226.000 Zuschauer erleben spektakulären Motorsport bei traumhaften Bedingungen

Die ADAC Deutschland Rallye, neunter Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft 2018, war ein voller Erfolg für die von HJS mit Otto Partikelfiltern ausgerüsteten Toyota GT86 R3.  Hermann Gassner Junior und Beifahrerin Ursula Mayrhofer siegten in ihrer Klasse RC3 mit deutlichem Vorsprung vor Klaus Osterhaus/ Dietmar Moch. 18 Wertungsprüfungen über insgesamt 320 Kilometern wurden von den beiden sauberen Toyotas problemlos bestritten. Selbst ein kleiner Regenschauer auf der dritten Prüfung, Mittelmosel, ließ die auf harten Slicks gestarteten HJS Piloten nicht aus dem Konzept bringen. Hermann Gassner jun.:“ Wir hatten eine tolle, fehlerfreie Deutschland Rallye, die wir mit unserem Nicht-Allradfahrzeug siegreich beenden konnten. Damit haben wir unser persönliches Ziel zu 100 Prozent erreicht. Mit dem Einsatz des HJS Otto Partikelfilter konnten wir beweisen, dass  sauberer Motorsport ohne zusätzlichen Aufwand machbar ist.“

So heißt es weiter: „Sieger fahren sauber“!

ADAC Deutschland Rallye 2018

Zurück