Die Vulkaneifel bot alles was das Rallye-Herz begehrt

Grandioses Wetter, kurvenreiche Wertungsprüfungen und zahlreiche Zuschauer bei der ADAC Rallye Oberehe

Frank Färber gewinnt im Peugeot S2000 die 47. Auflage der Rallye Oberehe. Am Samstag, den 07. Juli 2018, fand der vierte DMSB Rallye Cup-Lauf der Region Süd rund um den Eifel-Ort Hillesheim statt.

58,2 Kilometer an Asphaltprüfungen galt es auf engen und anspruchsvollen Strecken zu bewältigen. Nach vorsichtigem Beginn konnte sich Frank Färber deutlich steigern und mit seinem überlegenen Peugeot S 2000 vor Michael Bieg und Thomas Plum, beide Mitsubishi Evo, behaupten. Die Rallye Oberehe präsentierte wiederum eine gelungene und fehlerfreie Veranstaltung, die auch deutlich mehr Teilnehmer verdient hätte.

Oliver Selmikeit und Bianca Ketern können sich über den Sonderpreis des DMSB Rallye Cups freuen. Die Firma Schroth Racing sponsert neue 6-Pkt.-Rallyegurte vom Typ Profi 2x2.

Der nächste Lauf findet am 04.08.18 bei der ADAC Holsten Rallye statt.

Aktueller Zwischenstand unter: www.dmsb.de

ADAC Rallye Oberehe

Zurück