Ladeanimation
Kopfbild Historie
Sie sind hier: Homepage > Unternehmen > Historie

HJS Motorsport Historie

1990

Historie
  • Erster Katalysator-Testeinsatz bei der Deutschen Rallye Meisterschaft
  • Entwicklung des ersten Katalysatorkonzeptes für den Motorsport in Zusammenarbeit mit der ONS und dem TÜV Bayern

1992

Historie
  • Exklusivausstatter der Niederländischen Produktionswagen-Meisterschaft
  • Entwicklung eines Kat-Schalldämpfer Konzeptes für die Int. Deutsche Formel 3 Meisterschaft

1994

Historie
  • Erste Katalysator Homologation durch den Welt-Motorsport Verband FIA
  • Ausrüster der Werkteams ALFA, BMW, OPEL, MERCEDES und AUDI in der DTM

1995

Historie
  • Entwicklung eines Kat-Systems für Kart Indoor Bahnen
  • Exklusivausrüster der DTC (Deutschen Tourenwagen Challenge)
  • Entwicklung eines von der FIA genehmigten Kat Test Systems für Motorsport Katalysatoren

1996

Historie
  • FIA Katalysator - Homologation für alle Fahrzeuge nach WRC (World Rallye Car) Reglement

1998

Historie
  • Ausrüster aller Werkteams in der Rallyeweltmeisterschaft

2000

Historie
  • Ausrüster der Werkteams MAN, Mercedes und Caterpillar in der Truck Europameisterschaft
  • Exklusivausrüstung der V8 STAR und der DTM

2002

Historie
  • Entwicklung eines Partikelfilter-Systems für Diesel PKW im Motorsport

2003

  • Verleihung des Umweltpreises des DMSB

2006

  • Veranstalter der HJS Diesel Rallye Masters
 
Aktuelles
15. Dezember 2014
Voller Erfolg beim „Touch & Feel“ Event im Stehrodrom
mehr…

12. November 2014
Deutschlandweit am Start – die Internationale HJS TMG CS-R3 Trophy
mehr…

DMSB Umweltpreis Sieger fahren sauber!
www.hjs.com   |   www.hjs-tuning.de   |   www.hjs-drm.de